Vereinsgründung im Februar 2020

Hallo Ihr Lieben 😀😋
wir einen neuen Verein gegründet:
ROSIS ROSS RESIDENZ e.V.
Der Verein widmet sich unseren alten Schulpferden .
Wie ihr alle wisst , sind unsere Schulpferde alle 17 Jahre aufwärts, d .h. in den nächsten Jahren wird altersbedingt ein Schulpferd nach dem anderen in den Ruhestand gehen.

Am Kordial und Ping Pong sehen wir, dass die Kosten pro Rentner bei ca. 250-300 Euro im Monat liegen . Ein Pferd kann ich mir leisten als Rentner zu unterhalten, aber was passiert mit dem Rest der Gang? Einschläfern? Schlachten?
Ich bring das nicht übers Herz und sie haben es auch nicht verdient.
Über Spenden, Mitgliedschaften, Patenschaften, etc. möchten wir unseren Schulpferden einen schönen Ruhestand ermöglichen .

Wer möchte uns unterstützen ? Eine Mitgliedschaft kostet im Jahr
– Kinder, Jugendliche, Studenten = 25 Euro
– Erwachsene = 40Euro
– Familien = 50 Euro
– Spenden ab 5 Euro

Für weitere Ideen sind wir auch sehr dankbar 😍

Vielen Dank für Eure Unterstützung 😀😍

Liebe Grüsse von Rosie und ihrer Rentnergang
Kordial…Pingi..Stella…Jumper…Cathy..
Lukas …Maja…Gina…Fadora…Wrangler ..Ari 😍😍